Feedback

 „Neun Monate habe ich den Intensivkurs bei Bellingua besucht, vom B1-Niveau bis zum C1-Niveau. Ich habe mich dafür entschieden, weil ich wusste, dass es beim Deutschlernen unverzichtbar ist, in einem rigorosen Programm mit motivierten Teilnehmenden zu sein. Die Deutsche Grammatik stellt nämlich eine Herausforderung dar und erfordert viel Mühe und Zeit, um beherrscht zu werden.

Was ich bei Bellingua besonders schätze:

  • Das Programm ist anspruchsvoll und das Material ausgezeichnet. Die Teilnehmenden werden häufig von den Lehrkräften korrigiert und durch eine wöchentliche Prüfung eingeschätzt. Man muss sich klarmachen, dass die Kurse viel persönliche Arbeit ausserhalb des Unterrichts erfordern.
  • Die Lehrkräfte sind kompetent, freundlich und motiviert.
  • Der hybride Unterricht verläuft reibungslos, was Flexibilität verleiht.
  • Darüber hinaus war es äusserst angenehm, andere in Zürich wohnende Menschen kennenzulernen und in einer schönen Umgebung zu sein. Bellingua bietet auch soziale Veranstaltungen, ein wöchentliches Sprechtraining und einen Buchclub.

Ich bin Bellingua sehr dankbar für meine Fortschritte und diese schönen Monate!“

Lise aus Frankreich (Juli 2024)

„Seit ungefähr fünf Jahren lerne ich Deutsch bei Bellingua in Zürich. Während dieser Zeit sind mir die folgenden Aspekte besonders positiv aufgefallen:

Erstens bin ich der Meinung, dass die Lehrkräfte bei Bellingua kompetent und geduldig sind. Das hat mir ermöglicht, zu meinen Lehrerinnen und Lehrern eine gute Beziehung aufzubauen.
Zweitens muss ich das Lernmaterial loben. Die klare Struktur (z. B. die Syntaxtabelle) hat mir besonders bei meiner Schwachstelle geholfen, nämlich der Satzstellung.
Drittens und letztens möchte ich die Gruppengrösse erwähnen. Die kleinen Gruppen haben es mir erlaubt, immer aktiv am Unterricht teilzunehmen.

Auch die Lage der Schule im Herzen der Stadt ist für mich optimal, da die Umgebung sehr urban ist. Dank dieser Stärken und Qualitäten empfehle ich meinen Bekannten, einen Deutschkurs bei Bellingua zu besuchen.“

 

Chat aus Thailand (Juni 2024)

„Ich habe bei Bellingua intensiv Deutsch auf A2-Niveau angefangen und bis zum C1-Niveau fortgesetzt (etwa 50 Wochen). Die bereitgestellten Materialien sind hervorragend und die Aufgabenstellungen sehr gut ausgewählt. Ich hatte eine tolle Erfahrung mit allen Lehrkräften, die mich unterrichtet haben. Auch aus sozialer Sicht war es schön, da ich in meinen Kursen viele sehr coole Leute kennengelernt habe, die jetzt meine Freunde sind. Ich würde Bellingua jedem empfehlen, der gut und schnell Deutsch lernen möchte.“

Sara aus Slowenien (Februar 2024)

„Bellingua ist eine kleine Sprachschule, die nur zehn Gehminuten vom HB Zürich entfernt ist. Da das Gebäude ziemlich klein ist, herrscht eine familiäre Atmosphäre. Lasst euch aber von der Grösse nicht täuschen: Bellingua ist eine sehr anspruchsvolle Deutschschule, die viel Fleiss und Ausdauer verlangt. Daher befindet sich das Unterrichtsklima in einem Sweet Spot zwischen Freundlichkeit und Professionalität.

Ich muss auch meine liebe Lehrerin Annina erwähnen. Sie ist unfassbar kompetent und merkt immer, wenn ein Thema bei den Schülern nicht ganz sitzt. Selbst die kleinsten Fehler entgehen ihr nicht, denn Annina notiert sofort sämtliche Fehler, um sie dann zu einem geeigneten Zeitpunkt zu korrigieren.

Sie integriert anspruchsvolle Gesprächsthemen in den Unterricht, was unsere Ausdrucksfähigkeit enorm fördert. Und zu guter Letzt war sie immer nett und geduldig mir gegenüber, dank dessen ich mich nie fehl am Platz gefühlt habe, obwohl ich mich von den anderen im Kurs u. a. durch mein Alter recht unterschied.“

Deniz aus der Türkei (Dezember 2023)

„Die beste Deutschschule in Zürich!

Ich habe bei Bellingua auf dem Niveau A1 angefangen. Jetzt, nach 10 Monaten, freue ich mich darüber, dass ich diesen Text auf Deutsch schreiben kann. Vielen Dank, Bellingua!

Bellingua hat einen strengen Lehrplan und sehr nette und kluge Lehrkräfte. Insgesamt herrscht eine tolle Atmosphäre, um intensiv Deutsch zu lernen.

Die Unterrichtsmaterialien sind fantastisch, aber Achtung – Man sollte immer seine Hausaufgaben machen, denn die anderen Kursteilnehmenden sind auch alle sehr fleissig. Für mich war das eine wichtige Motivation, um mehr Übungen zu machen.

Ich empfehle Bellingua sehr!“

Vahid aus dem Iran (November 2023)

„Eine Schule, die ihrem Ruf alle Ehre macht!

Das Erlernen einer Sprache erfordert Engagement, und die Lehrkräfte bei Bellingua sorgen dafür, dass man die nötige Unterstützung erhält, um sein Ziel zu erreichen. Ausserdem sind die Abendkurse für Berufstätige eine gute Gelegenheit, nicht nur in einer entspannten, aber dennoch professionellen Umgebung Deutsch zu lernen, sondern auch neue Leute mit dem gleichen Lernziel zu treffen.

Nach dem B2-Kurs habe ich die Goethe-Prüfung abgelegt, und das Erreichen von 100% sowohl im Schreib- als auch im Sprechteil zeigt, dass der Fokus gleichmässig auf Grammatik und Konversationsfähigkeiten verteilt ist.

Ich bin jetzt im C1-Kurs und nach mehr als 2 Jahren bei Bellingua kann ich die Schule auf jeden Fall allen motivierten Lernenden weiterempfehlen.“

Gabriel aus Rumänien (November 2023)

„Ich bin im November 2022 bei Bellingua in einem Halbintensivkurs gestartet (zweimal pro Woche). In zehneinhalb Monaten habe ich unglaublich schnelle Fortschritte gemacht.

Die Methodik von Bellingua ist hervorragend und die verwendeten Tools (Edulo und Miro) sind benutzerfreundlich und machen das Lernen sowie das Schreiben der Tests und Übungen sehr einfach. Ich schätze auch die Bedeutung, die sie der Grammatik beimessen, denn sie ist die Grundlage einer jeden Sprache.

Die Flexibilität, die sie bieten, um ihre Kurse entweder online oder vor Ort zu besuchen, hat mir geholfen, keine Lektion zu verpassen.

Bellingua verfügt über einen Pool von hochkarätigen Lehrkräften. Ich hatte die Gelegenheit, Carlo von A1 bis B1 zu haben. Er war der „Schlüssel“ für meinen Lernprozess.

Ich habe eine externe Deutschprüfung bestanden und hatte dank des hohen Niveaus bei Bellingua ein grossartiges Ergebnis. Ich bin Bellingua sehr dankbar und empfehle diese Sprachschule jedem, der einen schnellen und soliden Lernprozess wünscht.“

Erica aus Spanien/Argentinien (September 2023)

„Ich habe bei Bellingua als blutige Anfängerin angefangen, Deutsch zu lernen. Es hat mir einfach Spass gemacht und ich habe vor allem viel gelernt.

Die Struktur des Unterrichts ist gut durchdacht, von den Hilfsmitteln über die Organisation bis hin zu den Lehrmethoden. Im Unterricht ist nur Deutsch erlaubt und jede Woche gibt es einen Test, sodass man unweigerlich schnell und viel lernt. Im Unterricht lernt man auch etwas über die Geschichte und Kultur der deutschsprachigen Gebiete, was ich als sehr bereichernd empfand.

Alle bei Bellingua sind nett und zugänglich und das Personal sowie die Lehrkräfte sind freundlich. Ich mochte auch die Lounge, in der man in den Pausen andere Schülerinnen und Schüler treffen kann und auch viel voneinander lernt.

Ich kann Bellingua allen, die Deutsch lernen möchten, wärmstens empfehlen.“

Luisa aus Italien (September 2023)

„Der A2-Deutschkurs an der Bellingua-Sprachschule hat meine Erwartungen übertroffen. Ich muss sagen, dass es bisher eine ausgezeichnete Erfahrung war! Die Lehrer sind sehr kompetent, und die kleine Klassengrösse ermöglicht eine persönliche Betreuung. Ich mache stetige Fortschritte in meinen Sprachkenntnissen. Die Lernatmosphäre ist einladend und das Kursmaterial ist ansprechend und praxisnah. Ich schätze den Schwerpunkt auf Konversationsübungen, die mein Selbstvertrauen beim Deutschsprechen gestärkt haben. Die Aktivitäten, bei denen man in die Kultur eintaucht, sind ein grosses Plus, denn ich habe auch viel über andere Kulturen/Traditionen gelernt. Insgesamt bin ich mit meinen Fortschritten sehr zufrieden und freue mich, Teil dieser Sprachlerngemeinschaft zu sein. Ich kann diese Schule jedem, der Deutsch lernen möchte, nur empfehlen.“

Tehreem aus Pakistan (August 2023)

„Ich denke, Bellingua ist eine sehr gute Sprachschule. Es ist klar, dass es sich um eine sehr gut geführte Organisation handelt: Die Mitarbeitenden sind zugänglich, freundlich und effizient. Das merkt man schon beim ersten Kontakt mit der Schule. Und es zeigt sich in Dingen wie der guten Lage im Stadtzentrum und der sehr guten Einrichtung und Ausstattung. Ich denke, dass meine Erfahrungen dadurch beeinträchtigt werden, dass ich während des Intensivkurses arbeite und daher nicht jeden Tag genügend Zeit zum Üben und Lernen habe. Ich denke, wenn ich nicht arbeiten würde, wären Tempo und Inhalt des Kurses genau richtig: anspruchsvoll, aber machbar. Ich finde es gut, dass der Schwerpunkt auf der Grammatik und dem Erlernen der Grundlagen liegt. Aber das bedeutet, dass die Modultests wirklich sehr, sehr schwierig sind. Der Umfang des Vokabulars (einschließlich der Verben) in den Materialien ist sehr hoch. Der Ansatz, Verben und Substantive in den Materialien als obligatorisch hervorzuheben, ist eine gute Idee.

Ich möchte auch sagen, dass Pascal ein wirklich ausgezeichneter Lehrer ist. Jeder von uns freut sich darauf, jeden Tag zum Unterricht zu kommen, weil Pascal so engagiert, professionell, geduldig und immer gut gelaunt ist. Er ist wirklich der perfekte Sprachlehrer, denn er ist ganz klar ein sehr rücksichtsvoller, geduldiger und respektvoller Mensch. Alle in unserer Klasse kommen jeden Tag gerne in den Unterricht, weil Pascal dafür sorgt, dass es Spass macht und er einem die Angst nimmt, Fehler zu machen oder Probleme beim Lernen zu haben.“

Anonym, aus dem Vereinigten Königreich (August 2023)

„Ich möchte insbesondere etwas zu Luca sagen. Es ist besonders angenehm, mit ihm zu arbeiten. Er ist immer fröhlich, aktiv und motiviert und sorgt dafür, dass er die Atmosphäre im Kurs immer wieder anhebt und sicherstellt, dass jede Person in der Gruppe einbezogen wird und Teil des Kurses ist. Das macht den Unterricht sehr unterhaltsam und lebendig, was ich für das Erlernen einer Sprache, besonders an schwierigen Tagen, für sehr wichtig halte. Man spürt, dass die Gruppe den Unterricht wirklich geniesst. Es war ein echtes Vergnügen, an seinem Unterricht teilzunehmen.

Was die Schule betrifft, so liebe ich Bellingua. Ich nehme seit 2020 immer wieder (aus persönlichen Gründen mit Unterbrechung) an den Kursen teil und finde die Schule sehr professionell. Ich würde zu keiner anderen Schule gehen.

Vielen Dank für alles und ich freue mich darauf, weiter bei euch zu lernen!“

Shaila aus Spanien (August 2023)

„Ich habe den Semi-Intensivkurs bei Bellingua von A1 bis Ende B2 ohne Pause durchlaufen. In dieser Zeit hat sich mein Deutsch stetig verbessert. Der Kurs ist sehr intensiv und anspruchsvoll. Aber es lohnt sich total! Besonders gut gefällt mir die Nulltoleranz bei Fehlern. Die Materialien, die Bellingua verwendet und die es nur an dieser Schule gibt, sind aussergewöhnlich gut. Ich habe nicht nur Deutsch gelernt, sondern auch viel Spass mit meinen MitschülerInnen gehabt, von denen einige jetzt gute Freunde sind. Mein Rat an künftige Bellingua-Schüler lautet: Mach keine Pause, denn wer rastet, der rostet! Ich habe mich jetzt auch für den Kurs C1 angemeldet.“

Jessica aus dem Vereinigten Königreich (Juli 2023)

„Ich bin mit dem Intensivkurs rundum zufrieden. Alles an Bellingua ist beeindruckend: Die Lerninhalte sind gut strukturiert und bauen schrittweise aufeinander auf. Die Übungen sind passend und zeitlich gut abgestimmt, um das Lernen zu erleichtern. Die Lehrkraft, Julia, hat eine grossartige Präsenz und trumpft mit verständlichen Erklärungen auf. Zudem finde ich die angenehme Atmosphäre, die freundlichen Menschen, die gute Organisation und die Kommunikation an der Schule sehr positiv. Das umfassende Serviceangebot unterstützt das alles und ich schätze es sehr. Nicht zu vergessen ist die Wirksamkeit der Methode: Vielen Dank für das Wissen und das Selbstvertrauen beim Sprechen, die ihr mir vermittelt habt! Lang lebe Bellingua.“

Laurie aus Frankreich (Juni 2023)

„Ich habe Bellingua fast ein Jahr lang besucht und mich so daran gewöhnt, dass ich gerne weitermachen würde, aber leider war dies meine letzte Stufe.

Die Atmosphäre war immer sehr gemütlich, freundlich und gleichzeitig anspruchsvoll, was mich immer motiviert hat. Der Unterricht war gut strukturiert, die Lehrkräfte erklärten die Unterrichtsinhalte deutlich und die Hausaufgaben entsprachen dem Thema, das im Unterricht behandelt wurde. Bei Fragen kann man sich jederzeit an die Lehrkräfte oder das Sekretariat wenden; man bekommt immer eine Antwort oder einen guten Rat.

Ich habe bei Bellingua die Stufen B2 und C1 in einem Halbintensivkurs abgeschlossen, also hatte ich zweimal pro Woche Unterricht. Früher habe ich in einer anderen Schule einen Intensivkurs besucht und kann sagen, dass der Halbintensivkurs bei Bellingua besser und informativer war als der Kurs bei der vorherigen Schule.
Aus diesen Gründen kann ich Bellingua sehr empfehlen!
Alle meine MitschülerInnen bei Bellingua waren auch sehr zufrieden, was für eine gute Stimmung im Unterricht gesorgt hat.

Ich vermisse jetzt schon diese spannende Zeit und wünsche euch viele neue gute SchülerInnen!“

Anastasiia aus Russland (Februar 2023)

„Absolut die beste Sprachschule, die ich je besucht habe!

Ich habe vor Bellingua nie Deutsch gelernt und in 30 Wochen Intensivkurs habe ich das Deutschniveau B1 erreicht. Jetzt arbeite ich und übe die Sprache dank meiner guten Grammatikkenntnisse jeden Tag weiter.

Ich habe einen Intensivkurs besucht, der sicherlich sehr anspruchsvoll war, aber die Methode bei Bellingua schafft es, einen konzentriert zu halten. Bellingua ist eine Schule, die ich denen empfehle, die die Sprache wirklich in kurzer Zeit lernen wollen und sich dem ständigen Lernen an 5 Tagen in der Woche widmen können. Es braucht Ausdauer und Entschlossenheit. Ansonsten gibt es aber auch eher ‚weiche‘ Stufen für diejenigen, die mehr Zeit zur Verfügung haben.

Das Umfeld ist sehr freundlich und das Sekretariat ist immer sehr hilfsbereit und effizient. Meine Lehrerin war grossartig, weil ich immer aktiv in den Unterricht eingebunden wurde. Langeweile – Das Wort gibt es dort nicht.

Während der Pause besteht die Möglichkeit, andere Menschen aus der ganzen Welt zu treffen, was mir neben der Gelegenheit, neue Freunde zu finden, auch die Möglichkeit gegeben hat, die Sprache zu üben.“

Bleona aus Italien/Albanien (November 2022)

„Ich fing meine 100-wöchige Reise bei Bellingua im Februar 2020 an, als ich praktisch keine Deutschkenntnisse hatte. Etwas Unvergessliches dieser Reise war die „Kein-Englisch-Regel“, an die wir uns von der ersten Lektion an hielten. Das war am Anfang einschüchternd, aber ich entdeckte, dass das eine der besten Methoden ist, eine Fremdsprache zu erwerben. Die Lehrkräfte schufen einen sicheren Raum, in dem wir die Sprache ohne Angst üben, Fehler machen und daraus lernen konnten. In einem natürlichen und gleichmässigen Tempo machte ich solide Fortschritte. Der Kurs hatte das richtige Gleichgewicht zwischen Grammatik und Wortschatz und schnell hatte ich das Gefühl, dass ich die erlernten Deutschkenntnisse ausserhalb des Klassenzimmers verwenden kann. Ich konnte kurze Artikel lesen, Witze im Internet verstehen und mit Leuten plaudern. Das motivierte mich und jetzt kann ich noch mehr. Ich lese Bücher und schaue Fernsehserien auf Deutsch und geniesse jede Gelegenheit, mühelos mit anderen Deutschsprechenden zu reden.

Vielen Dank, Bellingua!“

Mircea aus Rumänien (Februar 2022)

„Ein Freund hat mir Bellingua empfohlen, weil ich einen schnellen Deutschkurs für Berufstätige wollte. Ich besuche den Kurs jetzt seit zwei Monaten. Das Tempo ist genau so, wie ich es erwartet habe, gerade schnell genug, um mich auf Trab zu halten. Das Material ist grossartig. Ich finde es gut, dass Bellingua ihre Einstufungstests nutzt, um homogene Gruppen entsprechend den Fähigkeiten der Schüler in den Bereichen Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören zu bilden. Dies bedeutet, man kann wirklich sicher sein, Deutsch auf eine umfassende Weise zu lernen.

Besonders beeindruckt hat mich die Technologie, die zur Verbesserung des Lernerlebnisses eingesetzt wird. Zum Beispiel funktioniert die Edulo-App sehr gut auf meinem iPhone, sodass ich auch unterwegs Vokabeln und Grammatik lernen oder sogar Hausaufgaben machen kann. Ich muss gestehen, dass ich sehr skeptisch gegenüber virtuellem Lernen war, bis ich einen Kurs über Whereby besucht habe. Es funktioniert wirklich gut! Die Lehrkraft bezieht die Schüler, die virtuell teilnehmen, genauso ein wie die Schüler, die persönlich anwesend sind. Bellingua ist nicht die billigste Schule, aber ich bin froh, mich für Bellingua entschieden zu haben, weil ich das Gefühl habe, dass meine Zeit so effektiv genutzt wird.

Herzlichen Dank!“

Jessica aus dem Vereinigten Königreich (Januar 2022)

„Ich lerne seit Mai 2021 Deutsch bei Bellingua und nehme online an einem Abendkurs teil. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Lehrerin Nina, mit den Online-Lern- und Kooperationsplattformen (Edulo und Miro) und mit der Effektivität der Lehrmethoden. All dies hat mir geholfen, ausgezeichnete Ergebnisse für mein Goethe-Zertifikat zu erzielen. Darüber hinaus ist das gesamte Team sehr hilfsbereit und nett. Ich empfehle Bellingua auf jeden Fall motivierten Menschen, die schnell Fortschritte beim Deutschlernen machen wollen.

Vielen Dank, Bellingua!

Tatiana aus Rumänien (Januar 2022)

„Als ich in die Schweiz gekommen bin, musste ich als Erstes im Internet eine Deutschschule suchen. Viele positive Empfehlungen bekam ich zu Bellingua. Und nach einiger Zeit in dieser Schule habe ich festgestellt, dass ich in den richtigen Händen bin und dies die beste Entscheidung war.

Bei Bellingua Deutsch zu lernen ist etwas Wunderbares und das Beste, was mir passieren konnte. Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht und ich würde Bellingua auf alle Fälle allen Deutschlernenden weiterempfehlen. Die Lehrer sind nett, hilfsbereit, geduldig und die Lehrmethoden sind auf höchstem Niveau.

Ich bin Bellingua sehr dankbar für meine Fortschritte.“

Lidia aus Peru (September 2021)

„Ich habe bei Bellingua von Grund auf erfolgreich Deutsch gelernt, von A1 bis B2. Nach meiner sehr positiven Erfahrung kann ich Bellingua jedem motivierten Schüler empfehlen, der seine Sprachkenntnisse schnell und mit solider Grammatik verbessern möchte. Die Lehrmaterialien und der Unterrichtsstil sind gut durchdacht und ausgezeichnet. Die Mitarbeitenden sind sehr hilfsbereit und gehen auf deine Anliegen so gut wie möglich ein.

Nachdem ich sowohl am Präsenz- als auch am Online-Unterricht teilgenommen habe, kann ich bestätigen, dass auch die Online-Kurse sehr gut funktionieren. Für Berufstätige ist dies sogar die einzige Möglichkeit, nach der Arbeit zu lernen, und dies habe ich ein Jahr lang erfolgreich getan.

Das bedeutet auch, dass man überall auf der Welt sein kann und trotzdem an Bellinguas Unterricht teilnehmen kann. Deutschlernen muss nicht schwierig sein, wenn man ein tolles Team hat.

Nochmals vielen Dank, Bellingua!“

Samarpita aus Indien (August 2021)

„In den 18 Monaten, in denen ich bei Bellingua gelernt habe, war ich immer wieder beeindruckt von der Qualität ihrer selbst entwickelten Lehrmaterialien (einschliesslich der eigens entwickelten App edulo) und ihrer Professionalität. Jede Lehrkraft war sehr engagiert und enthusiastisch – tagein, tagaus. Ich habe besonders die Betonung auf Sprechübungen im Unterricht geschätzt. Die strengen und gut durchdachten wöchentlichen Tests verlangten zwar viel, aber sie waren nie stressig und der ständige Fortschritt war für mich immer motivierend.

Trotz der enormen Herausforderungen durch die Pandemie hat sich Bellingua schnell und erfolgreich auf den Online-Unterricht eingestellt. (Erfolgreicher als ich es mit meinen eigenen Vorlesungen geschafft habe!)

Super, vielen Dank an alle bei Bellingua!“

Will aus dem Vereinigten Königreich (Juli 2021)

„Bellingua hat alle meine Erwartungen übertroffen: freundliche Lehrkräfte, kleine Gruppen und Material auf höchstem Niveau. Ich habe es sehr geschätzt, wie gut sie sich während Covid-19 angepasst haben, ohne die Qualität des Unterrichts zu beeinträchtigen. Ich würde Bellingua jedem, der es mit dem Deutschlernen ernst meint, wärmstens empfehlen.

Vielen Dank“

Zuzana aus Tschechien (Mai 2021)

Der B1-Deutschkurs bei Bellingua hat mir sehr gut gefallen. Im Vergleich zu anderen Kursen, die ich zuvor besucht habe, war dieser sehr gut strukturiert und organisiert. Das Tempo war hoch, aber nicht zu hoch, um kontinuierliches Lernen zu ermöglichen, ohne sich zu langweilen. Während des Kurses wurde uns viel Lernmaterial zur Verfügung gestellt. Ich habe die Breakout-Sitzungen in kleinen Gruppen und die häufigen Gespräche sehr genossen.

Die Lehrkräfte sind Bellinguas grösster Trumpf. Sie sind so gut darin, uns die Sprache zu vermitteln und dabei freundlich, geduldig und hilfsbereit, aber auch humorvoll und unterhaltsam zu sein. Obwohl ich ursprünglich sehr skeptisch war, Online-Kurse zu besuchen, hat mich das System, das Bellingua verwendet, überrascht. Es hat sehr gut funktioniert, um uns am Lernen zu halten.

Veronika aus Tschechien (Mai 2021)

Zweifellos die beste Deutschschule in Zürich. Nette und gut vorbereitete Lehrkräfte, vom Niveau A1 bis zur höchsten Stufe. Ich hatte überhaupt kein Problem, mein Goethe-Zertifikat B1 zu bestehen. Ausserdem habe ich zu Corona-Zeiten auf Online-Unterricht gewechselt: Mit den Tools und der Technik, die Bellingua verwendet, blieb die Qualität auf dem höchsten Niveau. Absolut empfehlenswert!“

Alessio aus Italien (April 2021)

„Ich kam im Januar 2021 zu Bellingua, um Deutsch zu lernen, nachdem ich von Italien nach Zürich gezogen war. Ich hatte absolut Null Kenntnisse der deutschen Sprache!

Meine Lehrerin Judith hat es geschafft, mit der perfekten Geschwindigkeit und Geduld zu lehren und mit genug Herausforderung, um mich voll engagiert und ständig beim Lernen zu halten. Da wir uns in einer Pandemie befanden, fand der Unterricht vollständig online statt, wobei eine Vielzahl von Tools wie Edulo, Whereby und Miro zum Einsatz kamen, was absolut fantastisch war. Vor allem Edulo und Miro bieten wunderbare Möglichkeiten zum Üben und für die Interaktion.

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Kurs und meiner Entscheidung, bei Bellingua zu lernen und kann diese Schule nur wärmstens empfehlen.
Puja aus Kanada (April 2021)

„Nach einigen Online-Recherchen über Deutschschulen in der Region Zürich begann ich bei Bellingua Deutsch zu lernen. Nachdem ich die Stufen A1, A2 und B1 bei Bellingua abgeschlossen habe, bin ich sehr zufrieden mit meiner Wahl. Die gut strukturierten Module und die regelmässigen Prüfungen sichern den Fortschritt der gesamten Klasse. Dadurch blieben die Kurse interessant und ich habe mein B1-Zertifikat von TELC mit Leichtigkeit bestanden. Ich empfehle Bellingua allen schnell Lernenden, die effizient Deutsch lernen wollen.“

Egeyar aus der Türkei (April 2021)

„Ich habe letzten November einen Halbintensivkurs Deutsch bei Bellingua begonnen. Ich finde die Lehrmethode sehr effizient und passend zum Lerntempo und Anspruch der Kursteilnehmenden.

Dank der intuitiven Tools und Online-Plattformen, die bei Bellingua zur Verfügung stehen, konnte ich mich trotz der Einschränkungen durch Covid-19 voll und ganz auf das Deutschlernen konzentrieren und weitermachen.

Wer wirklich richtig Deutsch lernen möchte, dem empfehle ich Bellingua.“

Reza aus dem Iran (April 2021)

„Bei Bellingua bin ich Ende der Stufe A2 gestartet und habe nie daran gezweifelt, bei dieser Schule zu bleiben. Bereits in der ersten Unterrichtsstunde war ich überzeugt, dass ich die richtige Schule gewählt habe. Alle Kursteilnehmenden in meiner Gruppe haben schon ziemlich fliessend Deutsch gesprochen, hatten einen reichen Wortschatz und waren sehr gut in Grammatik. Diese starke Gruppe hat mich gemeinsam mit einer professionellen Lehrkraft immer sehr motiviert, fleissig zu lernen. Und dadurch habe ich grosse Fortschritte gemacht. Eine wichtige Rolle im Lernprozess spielt auch ein fester Lehrplan. Und in dieser Hinsicht gibt es keine bessere Schule als Bellingua. Alle Lektionen sind gründlich durchdacht, informativ und enthalten vielfältige Übungen (einschliesslich digitalem Arbeiten mit Selbstkontrolle). Ausserdem haben sich alle Lehrkräfte, die ich bei der Bellingua kennengelernt habe, als sehr nette Leute und Profis auf dem Gebiet Deutsch erwiesen.

Ich empfehle allen wärmstens die Bellingua!“

Kseniia aus Russland (April 2021)

„Aufgrund meiner Arbeit bin ich 80% meiner Zeit überall auf der Welt unterwegs. Da die Bellingua wegen Covid-19 ihre Kurse nun online unterrichtet, hatte ich die Möglichkeit, meinen Deutschkurs zu starten, obwohl ich die meiste Zeit nicht in der Schweiz bin.

Da Oman gegenüber der Schweiz 3 Stunden voraus ist, beginnt der Kurs um 21.00 Uhr, was toll ist, weil ich auch dann an dem Kurs teilnehmen kann, wenn ich bis später am Abend arbeiten muss.

Der Online-Kurs läuft insgesamt sehr gut und ich hoffe, dass er auch in Zukunft für Leute angeboten wird, die wie ich viel reisen müssen.“

(Bellingua: Ja, unsere Kurse werden immer hybrid unterrichtet und somit können die Kursteilnehmenden sowohl vor Ort in Zürich als auch per Videokonferenz teilnehmen.)

Chun aus Oman (Februar 2021)

„Alle Lehrkräfte, die ich hier kennengelernt habe, waren sehr professionell, engagiert und motiviert. Die regelmässigen Wiederholungsmodule und die wöchentlichen Tests finde ich ideal, um mein Wissen zu festigen.

Wer sorgfältig und mit Motivation Deutsch lernen möchte, dem empfehle ich die Bellingua!“

Varvara aus Russland (2017)

„Die Bellingua ist eine sehr freundliche und professionelle Schule. Ich würde sie allen empfehlen, die die deutsche Sprache beherrschen wollen und gerne mit motivierten Mitstudierenden lernen. Bei der Bellingua lernt man doppelt so viel wie in anderen Schulen.“

Claire aus England (2017)

„Die Lehrer sind freundlich, aber konsequent und sachlich; die wöchentlichen Tests waren immer einen Tick zu anspruchsvoll. Aber (…) nach 6 Monaten konnte ich mich bei Elternabenden in der Schule auf Deutsch beteiligen; nach 9 Monaten konnte ich die führenden Zeitungen von Zürich lesen. Und wenn die Zeit besonders knapp war, dann waren die Privatstunden wirklich hilfreich.“

Alexandra aus den USA (2017)

„Meine Erfahrung bei der Bellingua kann mit einem Wort beschrieben werden: Hervorragend!
Ausgezeichnet organisierter Unterricht und erfahrene engagierte Lehrkräfte sorgen für eine einzigartige und lernfördernde Atmosphäre, in der es Spass macht zu lernen. Den Lernfortschritt sah ich jede Woche.“

Aleksandar aus Serbien (2017)

„Ich bin bei der Bellingua eingestiegen, als ich Deutsch schon auf dem Niveau A2 sprach. Im Vergleich mit anderen Schulen ist das Lernen bei der Bellingua nicht einfach, aber es lohnt sich. Die Bellingua ist die bestgeeignete Sprachschule für jemanden, der Deutsch nahezu muttersprachlich beherrschen will. Die Schule legt viel Wert auf fachlich starke Lehrkräfte und effiziente Unterrichtsmethoden. Ich bin der Bellingua sehr dankbar dafür.“

Olena aus der Ukraine (2017)

„Ich kann die Bellingua gar nicht genug empfehlen. Ich finde die Lehrer der Schule und das Lernmodell insgesamt sehr effizient und lohnend.“

Marius aus Rumänien (2017)

„Da Flexibilität für mich eine wichtige Rolle spielt, ist die Bellingua die perfekte Wahl. Ich kann so viele Module buchen, wie ich möchte und ich kann den Vertrag jederzeit beenden, wenn sich meine Pläne ändern.
 
Wenn man viel und produktiv lernen möchte und man auch noch viel zu Hause lernen kann, ist die Bellingua wirklich zu empfehlen.“
Paulina aus Polen (2017)

„Ich habe die Bellingua aufgrund der Empfehlung meines Freundes gewählt. Nach den ersten zwei Einführungswochen und dank der professionellen Lehrkräfte und kleinen Gruppen, die durch die regelmässigen Leistungskontrollen homogen bleiben, habe ich die Bellingua als den richtigen Ort zum Deutschlernen für mich gefunden.“

Milos aus Serbien (2017)