MeetingStudios ist ein Angebot der Bellingua GmbH, Zürich.

Allgemeine Bedingungen Coworking

v1.7 – Gültig ab 7.11.2022

1. Allgemein

Die Arbeitsplätze und Sitzungszimmer befinden sich in den Räumlichkeiten der Sprachschule Bellingua. Sowohl die Mieter als auch die Bellingua wahren gegenseitige Rücksicht.

Für die sachgerechte Entsorgung von vertraulichen Sitzungsunterlagen ist der Mieter selbst verantwortlich.

2. Sitzungszimmer und Arbeitsplätze

2.1 Verwendungszweck
Die Coworking-Arbeitsplätze sind für konzentriertes Arbeiten gedacht. In den Coworking-Zimmern sind Gespräche, Telefonate, Audio-Notifications etc. nicht erlaubt.

Für Gespräch und Telefonate steht die Lounge zur Verfügung.

Tiere sind in den Räumlichkeiten nicht erlaubt.

2.2. Mobiliar und Einrichtung, Haftung
Die Räume sind mit hochwertigem Mobiliar, magnetischen Whiteboards und neuer Technik ausgestattet.

Die Tische sind verkabelt (Audio, Strom, Video etc.) und können nicht verschoben werden.

Der Mieter ist für eine sorgfältige Nutzung verantwortlich und haftet für verursachte Schäden.

2.3. Abfall
Der Abfall ist in den Kübeln und PET-Sammelbehältern im Flur selbst zu entsorgen.

3. Lounge, Speisen und Getränke

Die Lounge steht den Mietern als Pausenraum zur Mitbenutzung zur Verfügung. Vor allem während der Pausen der Sprachkurse wird die Lounge intensiv von den Studierenden der Bellingua genutzt.

Kaffee, Tee sowie Trinkwasser stehen zur freien Verfügung und sind im Mietpreis inbegriffen. Getränke können gerne in das Sitzungszimmer mitgenommen werden. Das Konsumieren von Speisen ist im Sitzungszimmer jedoch nicht erlaubt.

Kalte, nicht stark riechende Speisen sind in der Lounge erlaubt. Warme Speisen sind aufgrund der Geruchsemissionen in den Räumlichkeiten der Bellingua nicht erlaubt.

4. Buchung, Stornierung

Coworking-Arbeitsplätze können pro Tag oder pro Monat gebucht werden. Sie stehen an Werktagen von 08.00 bis 17.30 Uhr zur Verfügung.

Tagesbuchungen
Die Tagesmiete ist bei Eintritt fällig. Der Eintritt ist persönlich und kann nicht übertragen werden. Wird die Tagesmiete angetreten, ist keine Rückerstattung möglich, unabhängig von der Nutzungsdauer.

Monatsmiete
Die Miete ist pro Kalendermonat fällig. Die Miete ist persönlich und kann nicht übertragen werden.
Die Monatsmiete ist per sofort kündbar. Schon bezahlte Mieten von nicht angebrochenen Monaten werden vollständig zurückerstattet. Bei schon angebrochenen Monaten wird ein Teil der Monatsmiete zurückerstattet, falls die schon verstrichenen Tage des Monats als einzelne Tagesbuchungen weniger als die Monatsmiete gekostet hätten.

5. Haftungsausschluss

Die Bellingua übernimmt keine Haftung für Schäden, die dem Mieter aus unsachgemässem Gebrauch der Mietsache oder durch Diebstahl entstehen.

6. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Zürich, Schweiz.

Beratungsgespräch vereinbaren

Beratungsgespräch

Vor jeder Anmeldung findet ein kostenloses Beratungsgespräch statt (auf Deutsch oder Englisch), um die individuellen Bedürfnisse und Ziele zu bestimmen. Unsere Kundenbetreuer stehen zu den Öffnungszeiten zur Verfügung – persönlich vor Ort, per Telefon oder per Videokonferenz. Einfach vorbeikommen oder anrufen (+41 44 250 20 00). Für die Videokonferenz bitte einen Termin vereinbaren.

 

Terminvereinbarung für Beratungsgespräch per Videokonferenz